• Podiumsveranstaltung
    «Energiezukunft Zimmerberg»

    Donnerstag, 10. Mai, 19.30 Uhr
    Forum Sedartis, Bahnhofstrasse 10, Thalwil


    Bild zum InhaltNach den Vorfällen in Fukushima hat ein energiepolitisches Umdenken statt gefunden. Bund und Parlament haben im letzten Jahr den schrittweisen Ausstieg aus der Kernenergie beschlossen. Dieser strategische Grundsatz-Entscheid schafft einerseits Klarheit, wirft aber auch Fragen auf. Wie sieht die Stromversorgung der Zukunft aus? Wie soll der Anteil von heute rund 40% Atomstrom in unserem Strommix inskünftig «ersetzt» werden? Und welche Konsequenzen haben Entscheid und Strategien für die einzelnen Gemeinden? Fachleute präsentieren ihre Strategien diskutieren anschliessend mit einem Kantonsvertreter und den GemeindepolitikerInnen der vier Energiestädte über Auswirkungen und Folgen der neuen Strategie für die Region Zimmerberg und über die Energiezukunft der einzelnen Gemeinden. Moderiert wird die Abendveranstaltung von Erik Schmausser (Swisspower). Sie alle sind zu dieser öffentlichen Podiumsveranstaltung herzlich eingeladen.


    Programm
    ab 19:00Einlass
    19:30Referat «Energiestrategie 2050 des Bundes» (Daniel Büchel, BFE-Vize)
    19:50Referat «Sichere Energieversorgung in der Region» (Peter Franken, GL-Mitlied EKZ)
    20:10Referat «100 Prozent erneuerbar» (Rudolf Rechsteiner, Dozent, Alt-Nationalrat)
    20:30Podium mit den Referenten, mit Hansruedi Kunz (AWEL, Kanton Zürich) und den GemeindepolitikerInnen Patrick Stutz (Adliswil), Theo Leuthold (Horgen), Christine Burgener (Thalwil) und Philipp Kutter (Wädenswil)
    21:30Beantwortung von Fragen aus dem Publikum
    22:00Apéro

    Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im Magazin auf Seite 23.

Aktuell

  • Das vom Bundesamt für Energie lancierte Programm «Energie-Region» startet im Herbst 2013 - die Region Zimmerberg ist mit dabei......
    » mehr..

  • Publikums-Wettbewerb und «Windkind 2012 »: die Sieger stehen fest......
    » mehr..

Newsletter

» Newsletter Anmeldung